EUROPÄISCHE UNION
EUROPÄISCHE UNION

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des

Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds

kofinanziert.

 

Das langjährige Projekt „TÜR + Tor - Willkommen in Neckar-Alb II“ ist ein Kooperationsprojekt des Landkreises Reutlingen und des Asylzentrums Tübingen e.V.. Es wurde am 01.07.2015 bewilligt und es hat eine Laufzeit von drei Jahren.
Das Projekt „TÜR + Tor - Willkommen in Neckar-Alb2“ bietet bedarfsorientierte Infos, Beratung und Begleitung für Flüchtlinge im Asylverfahren und hat dabei stets eine Aktivierung des Selbsthilfepotenzials. Im Fokus ist die Verbesserung der sozialen und persönlichen Situation der Flüchtlinge. Es soll den Asylbewerber wichtige grundlegende Informationen liefern und versuchen die Aufnahmebedingungen in der Erstaufnahmeeinrichtung zu verbessern.

 

Das Projekt findet in den Landkreisen Reutlingen und Tübingen, in den Gemeinschaftsunterkünften und im Asylzentrum statt.

 

Aufgrund der Gesetzesänderungen sind verstärkt Maßnahmen zum Thema Erstorientierung erforderlich. Die Beratungspraxis muss dementsprechend angepasst werden.
In den Bereichen Beratung, Begleitung, Erstorientierung ergibt sich der Bedarf aus der jeweiligen Situation der Flüchtlinge vor Ort. Zum Beispiel unterscheiden sich Angebote bei einer Hallenbelegung wesentlich von denen in einer Gemeinschaftsunterkunft mit einem Sozialraum. Dementsprechend unterscheiden sich auch die Bedürfnisse der Bewohner.

 

Außerdem geht es darum Freiwillig Engagierte zu informieren und ihr Engagement zu bündeln.
Durch das bereits durchgeführte EFF-Projekt „Tür und Tor -Willkommen in Neckar-Alb“ konnte unser lokales und überregionales Netzwerk gefestigt und ausgebaut werden. Das Netzwerk wird weiterhin gepflegt und erweitert. Kooperationen bestehen mit den Arbeitsagenturen, den JobCentern, Schulen, Berufsschulen, Bildungsträgern, Sprachkursträgern und weiteren Behörden.

 


Ansprechpartner

Frau Mirjam Schmid, Aulberstraße 27, 72764 Reutlingen
Frau Mirjam Schmid, Aulberstraße 27, 72764 Reutlingen
Asylzentrum Tübingen e.V., Neckarhalde 40, 72070 Tübingen
Asylzentrum Tübingen e.V., Neckarhalde 40, 72070 Tübingen

[15.12.2016] Unsere Projektpartner*innen vom Landratsamt Reutlingen haben das Poster zum Ablauf des Asylverfahrens fertiggestellt.

 

Es steht auch als *.pdf zum download bereit.

Der Projektflyer zum Download:

Download
Flyer_AMIF_neu_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.3 KB