Herzliche Einladung zum Benefizkonzert fürs Asylzentrum!

 
Magic Moments – Cello und Perkussion

mit Friedemann und Christian Dähn
 

 

Sonntag, 25. September, 18 Uhr in der Tübinger Stiftskirche

Zugleich Auftaktkonzert zur Interkulturellen Woche 2022

 


Die bekannten Musiker Friedemann und Christian Dähn schenken dem Asylzentrum ein Benefizkonzert ! Ein besonderes Musik-Erlebnis im schönen Raum der Stiftskirche!

 

Beide Brüder haben ein klassisches Musikstudium absolviert, sich aber gleichzeitig mit Jazz, Rock, elektronischer und neuer Musik beschäftigt. Christian (Schlagzeug und Perkussion) hat neben seiner Lehrtätigkeit in der Hauptsache für Theater und Film gearbeitet, Friedemann bewegt sich, neben seiner Tätigkeit als Solocellist der Württembergischen Philharmonie in Reutlingen, als vielseitiger Elektrocellist in unterschiedlichsten musikalischen Grenzbereichen.

 

Magic Moments ist eines der wenigen gemeinsamen Projekte. In der Kombination von Cello mit Handpans und Perkussionsinstrumenten und in der Verbindung mit elektronischen Klängen entsteht ein spannender musikalischer Dialog mit Elementen aus Jazz, Klassik und ethnischer Musik.

 

Eintritt frei - Spenden erbeten! Das Asylzentrum hofft auf großzügige Spenden zur Unterstützung seiner Arbeit. Es ist aber Platz genug für alle - und alle sind willkommen, auch wenn sie nur einen kleinen oder keinen Beitrag leisten können.

 


"WIR SIND ALLE MENSCHEN....."

Ein neues Faltblatt von ProAsyl fordert: Gleiche Menschen, gleiche Rechte! Es steht unter folgendem link zum Download bereit: https://www.proasyl.de/material/wir-sind-alle-menschen/

Einerseits großzügige Aufnahme, andererseits brutale Gewalt und Repression – Geflüchtete werden in Europa aktuell sehr unterschiedlich behandelt – je nachdem, woher sie kommen.
Einerseits großzügige Aufnahme, andererseits brutale Gewalt und Repression – Geflüchtete werden in Europa aktuell sehr unterschiedlich behandelt – je nachdem, woher sie kommen.

Wochenplan - unsere Beratungszeiten

Beratungszeiten nur nach telefonischer Voranmeldung 07071-44115


Montag

09:00 - 12:00 Uhr Beratung im Asylzentrum

Neckarhalde 40


14:00 - 17:00 Uhr

Beratung Familienzusam-menführung

Neckarhalde 40


17:30 - 19:30 Uhr

Coffee to stay Asylverfahrens-beratung

Bachgasse 5

Dienstag

14:00 - 16:00  Uhr

Beratung im Asylzentrum

Neckarhalde 40


16:00 - 19:00  Uhr

Café International*

Neckarhalde 40

Mittwoch


15:00 - 18:00 Uhr Bewerbungs-werkstatt

Neckarhalde 40

Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr Beratung im Asylzentrum

Neckarhalde 40



16:00 - 19:00 Uhr Café International  Neckarhalde 40

Freitag


18:00 - 20:00 Uhr Coffee to stay in Rottenburg

Anton-Buhl-Weg 6

im 14tägigen Wechsel mit Fluchtpunkte.org

Findet derzeit nicht statt


SATZUNG

 

 



Das Asylzentrum Tübingen e.V. wird gefördert durch die Universitätsstadt Tübingen, den Landkreis Tübingen, die Evangelische Kirche / das Diakonische Werk Tübingen und die Katholische Kirche Tübingen. 

 

Unsere Projekte werden gefördert durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union (AMIF), durch die Diözese Rottenburg-Stuttgart, durch den Europäischen Sozialfonds (ESF), durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration (BAMF), sowie die Universitätsstadt Tübingen  (Siehe Projekte)

 

 

Das Asylzentrum Tübingen e.V. ist Mitgliedsorganisation im Paritätischen Wohlfahrtsverband - Landesverband Baden-Württemberg e.V.