Online-Petition: Elend auf den griechischen Inseln beenden

Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

[2020-02]

 

In einem geimeinsamen lokalen Bündnis aus über 20 Organisationen und Initiativen, haben wir heute eine Petition an den Ministerpräsidenten Kretschmann eingereicht.  Unterstützt diese Petition und helft uns Baden-Württemberg zum Handeln zu bewegen. Das Elend auf den grieschischen Inseln muss ein Ende haben!!

 

ZUR PETITION HIER KLICKEN

 

Die Petition ist eingereicht von:

 Adis e.V., Asylzentrum Tübingen, Bündnis Bleiberecht, Diakonische Werk Tübingen, UK Asyl Dusslingen, Fluchtpunkte e. V. Tübingen, Frauen helfen Frauen e.V. Tübingen, Gesellschaft Kultur des Friedens, FK Holderfeld, Katholische Gesamtkirchengemeinde – Stadtdiakonat, Martin-Bonhoeffer-Häuser, Menschenrechtswoche Tübingen e.V., move on – menschen.rechte Tübingen e.V., Newcomernews, Offene Kirche in Tübingen, AK Integration Ofterdingen, Pfunzkerle e.V., refugio stuttgart e.V., FK Asyl Rottenburg, Asyl AK Stiftskirche, AK Asyl Südstadt, Wüste Welle

Kommentar schreiben

Kommentare: 0